DATENSCHUTZ

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Der Verein „canticum novum e.V.“ nimmt den Schutz personenbezogener Daten seiner Mitglieder, seiner Angestellten und seiner Partner ernst; er hat durch technische und organisatorische Maßnahmen sichergestellt, dass die gesetzlichen Vorschriften über den Datenschutz sowohl von ihm als auch von Angestellten und externen Dienstleistern beachtet und eingehalten werden. Die Beachtung dieser Verpflichtung wird vom Verein regelmäßig kontrolliert. Die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe von Daten erfolgt zum einen mit Einverständnis des Dateninhabers, andererseits ausschließlich zum Zweck der Erfüllung der Pflichten des Vereins. Die Weitergabe an Dritte erfolgt nur aus zwingenden Gründen und im Interesse des Vereins. Das betroffene Vereinsmitglied oder der betroffene Angestellte hat jederzeit die Möglichkeit, sich über die Verwendung und den Verbleib seiner geschützten Daten zu informieren; er hat Anspruch auf Dokumentation der Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen in Bezug auf ihn. Er hat das Recht, jederzeit eine erteilte Einwilligung zu widerrufen und die Löschung seiner Daten zu verlangen, Art. 17 DS-GVO.

Partner des Vereins und Dritte werden durch die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch die Verantwortlichen des Vereins in gleicher Weise geschützt. Es findet kein Verkauf oder keine unentgeltliche Weitergabe von Daten Dritter oder Partner des Vereins statt, es sei denn, es läge eine entsprechende Einwilligung vor.
Bei der Einschaltung externer Dienstleister, denen personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt werden müssen, ist durch Abschluss eines entsprechenden Vertrages sichergestellt, dass die Datenschutzbestimmungen in gleicher Weise auch vom beauftragten Unternehmen eingehalten werden.

Im Fall des Widerrufs oder der Anzeige von falsch erhobenen Daten werden diese sofort gelöscht, Art. 21, 18 DS-GVO. Auf das Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO i. V. m. § 19 BDSG) wird ausdrücklich hingewiesen. Für uns zuständig ist der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestr. 2 – 4, 40213 Düsseldorf

Für Datenschutz und Datenverarbeitung in unserem Verein Verantwortlich: Dorothea Raspe (1. Vorsitzende), Aegidiistr. 37, 48143 Münster

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

COOKIES

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

KONTAKTFORMULAR (ALLGEMEIN & MITSINGEN)

Über unsere Kontaktformulare haben Sie die Möglichkeit, dem Verein Themenbezogen eine Nachricht zukommen zu lassen. Hierbei werden personenbezogene Daten abgefragt. Die Nutzung des Kontaktformulars ist freiwillig. Durch die Nutzung des Kontaktformulars willigen Sie in die Datenerhebung und –verarbeitung durch den Verein „canticum novum e.V.“ ein.

Im Grundsatz der Datensparsamkeit (§ 3a BDSG) werden nur die Daten erhoben, die für den jeweiligen Zweck nötig sind. Auch hier gilt: Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sie haben das Recht, jederzeit eine erteilte Einwilligung zu widerrufen und die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, Art. 17 DS-GVO

Die Daten werden verschlüsselt übertragen, die Internetseite des Vereins ist über „https“ (SSL/TLS) abgesichert.

Allgemeines Kontaktformular:
Pflichtfelder: Name, Nachricht
Optionale Felder: E-Mail-Adresse, Telefonnummer
Zweck der Datenerhebung: Bearbeitung Ihrer Anfrage, Möglichkeit zur Antwort

Kontaktformular „Mitsingen“:
Pflichtfelder: Name, Alter, Stimmlage, Nachricht (Chorerfahrung)
Optionale Felder. E-Mail-Adresse, Telefonnummer
Zweck der Datenerhebung: Bearbeitung Ihrer Anfrage, Möglichkeit zur Antwort. Hier werden Alter, Stimmlage und Chorerfahrung erfragt damit bereits qualifiziert auf Ihre Anfrage reagiert werden kann.

KONZERT-NEWSLETTER (DIGITAL)

Anmeldung:
Die Anmeldung zum Konzert-Newsletter erfolgt in der Regel bei der Online-Reservierung bzw. Online-Bestellung von Konzertkarten nach optionalem Wunsch (Opt-In) über unseren Partner Conventex GmbH. Alternativ können Sie sich zum Konzertbesuch eintragen lassen oder eine Email an unsere 1. Vorsitzende Dorothea Raspe (doraspe@t-online.de) schicken.

Inhalt:
Der Konzert-Newsletter wird unregelmäßig verschickt und informiert über bevorstehende Konzerte von canticum novum, sowie über den weiteren Chor von Michael Schmutte „Kammerchor an der Herz-Jesu-Kirche“ bzw. über Konzertreihen, die an der Herz-Jesu-Kirche stattfinden.

Einwilligungsverfahren:
Um Sie in unseren Newsletter-Verteiler aufzunehmen, benötigen wir eine Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind und dass Sie mit dem Empfang des Newsletter einverstanden sind.

Erhebung & Verwendung der Daten:
Die erhobenen Daten dienen nur der Versendung des Newsletter und der Dokumentation Ihrer Zustimmung. Eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Es werden lediglich Name und Email-Adresse erhoben, beim Verein gespeichert und für den Zweck des Newsletterversands verwendet.
Im Grundsatz der Datensparsamkeit (§ 3a BDSG) werden nur die Daten erhoben, die für den jeweiligen Zweck nötig sind. Auch hier gilt: Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Widerrufsrecht:
Sie haben das Recht, jederzeit eine erteilte Einwilligung zu widerrufen und die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, Art. 17 DS-GVO

KONZERT-NEWSLETTER (ANALOG / POSTKARTE)

Anmeldung:
Die Anmeldung zum Konzert-Newsletter (Postkarte) erfolgt in der Regel, wenn Sie sich zum Konzertbesuch in eine entsprechende Liste eintragen oder eine Email mit Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an unsere 1. Vorsitzende Dorothea Raspe (doraspe@t-online.de) schicken.

Inhalt:
Der Konzert-Newsletter (Postkarte) wird unregelmäßig verschickt und informiert über bevorstehende Konzerte von canticum novum, sowie über den weiteren Chor von Michael Schmutte „Kammerchor an der Herz-Jesu-Kirche“ bzw. über Konzertreihen, die an der Herz-Jesu-Kirche stattfinden.

Einwilligungsverfahren:
Um Sie in unseren Postkarten-Verteiler aufzunehmen, benötigen wir eine Bestätigung, dass Sie mit dem Empfang der Postkarten an der von Ihnen zur Verfügung gestellten Anschrift einverstanden sind.

Erhebung & Verwendung der Daten:
Die erhobenen Daten dienen nur der Versendung des Newsletter (Postkarte) und der Dokumentation Ihrer Zustimmung. Eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Es werden lediglich Name und Anschrift erhoben, beim Verein gespeichert und für den Zweck des Newsletterversands (Postkarte) verwendet.
Im Grundsatz der Datensparsamkeit (§ 3a BDSG) werden nur die Daten erhoben, die für den jeweiligen Zweck nötig sind. Auch hier gilt: Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Widerrufsrecht:
Sie haben das Recht, jederzeit eine erteilte Einwilligung zu widerrufen und die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, Art. 17 DS-GVO

FACEBOOK-PLUGINS (LIKE- BUTTON)

Auf unseren Seiten können Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert sein. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook- Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de- de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook- Benutzerkonto aus.

WIDERSPRUCH WERBE-MAILS

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Quelle: https://www.e-recht24.de

Siehe auch unsere Angaben im Impressum